bewerbung_bild

Muster Bewerbung für IT Quereinsteiger

Wer in die IT wechseln möchte wird mit der Aufgabe konfrontiert sich zu bewerben. Dabei hängt der Erfolg der Bewerbung nicht nur von den Qualifikationen ab, sondern auch von der Qualität der Bewerbung. Gerade in der IT vermittelt eine übersichtlich und strukturierte Bewerbung einen positiven Eindruck. Vor allem das Anschreiben sollte bei IT Quereinsteigern überzeugen.

Hier sind einige Tipps, worauf man beim Anschreiben im allgemeinen achten sollte. Zusätzlich bekommst du ein kostenloses Muster Anschreiben für den Quereinstieg in die IT.

Der IT Bereich

Der IT Bereich ist sehr umfassend und ein einzelner kann sich natürlich niemals mit allen Berufsfeldern auskennen. Als Fachmann hat man zwar mit der Zeit ein bestimmtes Grundlagenwissen zu vielen Bereichen aber die Details kann man trotzdem nicht alle drauf haben. Als Quereinsteiger sollte man deshalb anstreben sich zu spezialisieren, denn es werden immer mehr Spezialisten gesucht. Der Artikel wird so allgemein wie möglich gehalten, sodass die Informationen allgemein für viele Bereiche der IT im Quereinstieg genutzt werden können.

IT ist glücklicherweise so vielfältig, dass man in der Regel einen passenden Berufszweig für sich finden kann. Dabei muss nicht immer ein Studium oder eine Ausbildung die Lösung sein. Häufig gibt es auch Unternehmen die auf Quereinsteiger setzen, welche keine vorgesehene Lehre absolviert haben. Der Vorteil liegt für einige Unternehmen darin, dass diese sich fachfremdes Wissen in das Unternehmen holen. Ist man z.B. Elektriker profitiert ein IT Unternehmen welches im Elektronik Bereich tätig ist vom Bewerber, da dieser gewisse Problemstellungen oder Arbeitsabläufe besser einordnen kann.

Gründe für den IT Quereinstieg?

Viele sind in ihrem aktuellen Beruf nicht zufrieden. Man wünscht sich vielleicht praktische Skills oder Wissen was man stetig erweitern kann. Oder man möchte einen aktuelleren Beruf mit Zukunft lernen. Aber auch die Arbeit mit Technologie und Computern an sich kann erfüllend sein. Es gibt unterschiedliche Gründe warum man überhaupt den Quereinstieg angeht. Allgemein kann es z.B. aus folgenden Gründen sein das man:

  • Nur die Branche wechseln möchte
  • Beruflich etwas ganz anderes machen möchte
  • Sein Wissen in einen anderen Beruf einbringen möchte
  • Selbständigkeit anstrebt

Der Quereinstieg in die IT ist nichts ungewöhnliches und die oben genannten Gründe kommen häufig vor.

Anschreiben als IT Quereinsteiger

Im allgemeinen gelten bei Anschreiben in die IT die gewöhnlichen Spielregeln. Ein Anschreiben sollte Neugier erwecken. Es sollte außerdem klar werden, wieso man überhaupt an der ausgeschriebenen Stelle interessiert ist und welche Fähigkeiten einen für die Position auszeichnen. Bei der Bewerbung als Quereinsteiger kommt es jedoch noch stärker auf die Frage an, warum man überhaupt den Beruf wechseln möchte und welche Motivation dahinter liegt. Hier gibt es z.B. die:

fachverwandte Bewerbung

Bei fachverwandten Bewerbungen handelt es sich um Berufsziele die im selben Gebiet liegen, aber nicht die selben Tätigkeiten beinhalten. Die Berufe sind sozusagen miteinander verwandt. Ein Beispiel könnte ein Programmierer für PHP sein, der Jetzt gerne IT Systemadministrator werden möchte. Oder ein Online Marketing Manager der jetzt gerne etwas mit Softwareentwicklung machen möchte. Der Vorteil ist hier, dass man sein Wissen und die Fähigkeiten im neuen Beruf nutzen kann. Der Programmierer hat die Fähigkeit Skripte für Administrationsprozesse zu programmieren und der Online Marketing Manager kann sein Wissen über das Digitale Marketing für das Optimieren von Werbung in der Software Entwicklung nutzen.

fachfremde Bewerbung

Bei fachfremden Bewerbungen handelt es sich um ein Berufsziel das nicht im selben Gebiet liegt und auch nicht die selben Tätigkeiten beinhaltet, z.B. ein Sportler der in die IT einsteigen möchte. Hier ist es sehr wichtig die Stärken hervorheben zu können, z.B. den Ehrgeiz oder das trainieren einer Sache bis zur Perfektion. Die Teamarbeit um das gemeinsame Ziel zu erreichen usw. . Die Überlegungen sollte natürlich auch dabei helfen herauszufinden welcher Beruf überhaupt eher zu den Fähigkeiten und Stärken passt.

Zusätzlich ist es wichtig zu signalisieren das man trotz bisheriger Erfahrungen und Fähigkeiten bereit ist Neues zu lernen. Es gehört auch dazu, von jüngeren zu lernen und offen für neues und frisches Wissen zu sein. Auch ist es wichtig auf Soft Skills wie Teamfähigkeit oder Menschenkenntnisse einzugehen, gerade wenn man eine fachfremde Bewerbung schreibt, kann man so vielleicht etwas mehr überzeugen.

Worauf kommt es bei Anschreiben in der IT an?

  • Wieso man in den Beruf möchte?
  • Warum genau dieser neue Beruf interessant ist?
  • Die bisher für den neuen Beruf nützlichen gesammelten Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Bei ersten Erfahrungen auflisten womit genau gearbeitet wurde z.B. welche Version und ggf. private Projekte aufzählen
  • Dokumente hinzufügen und vielleicht Bulletpoint Liste zur Auflistung von IT Skills

Bei Bewerbungen im IT Bereich und vor allem als Quereinsteiger kommt es sehr auf die bisherigen gesammelten Fähigkeiten an. Man sollte wissen welche Qualifikationen gefragt sind und seine Kenntnisse und Fähigkeiten im Anschreiben aufbereiten.

Am besten, genau auf die spezifischen Anforderungen aus der Stellenanzeige eingehen. Die Bewerbung sollte also auf die entsprechende Position zugeschnitten sein und geforderte Fähigkeiten und Kenntnisse so genau wie möglich erfüllen. Das ist in der IT sehr wichtig, da sich Programme und Hardware schnell ändern und man vielleicht nicht mehr auf dem aktuellen Stand sein könnte. Das man sich mit Windows auskennt ist gut. Aber mit welcher Version ? Windows XP, Windows 7 oder Windows 10?. Das macht einen gravierenden Unterschied.

Hat man schonmal Programmiert oder Kontakt mit Programmiersprachen gehabt ist es besser konkret die Programmiersprache und die erstellten Projekte zu benennen. Also wieder genau auf die Sprache einzugehen z.B. C++14 oder Projekt „Hotelmanagement Software entworfen“. Wenn Programmierung optional ist und die eigenen ersten Erfahrungen mit einer anderen Programmiersprache als der gefragten gemacht wurden. Ist das nicht unbedingt schlimm. Es ist nur wichtig genau zu benennen welche. Viele Konzepte überschneiden sich in der IT und hat jemand ein allgemeineres Wissen von Konzepten der z.B. Objektorientierung ist das auch schon hilfreich.

Es ist sehr wichtig seine vorhandenen Kompetenzen bestmöglich darzustellen und an bestimmten stellen, kann es sinnvoll sein, etwas von der Norm abzuweichen und z.B. weitere Dokumente wie Zertifikate anzuhängen, Verweise auf ein Portfolio oder eine kleine Liste mit Bulletpoints hinzuzufügen.

Wichtig ist auch, dass man seine Stärken aus dem alten Beruf hervorhebt und versucht diese mit den Anforderungen aus dem neuen Beruf zu vereinen. Man sollte außerdem für sich selbst klar die Frage beantworten können, wieso man in dem alten Job nicht weiterarbeiten möchte und warum man genau in diesen neuen Beruf wechseln möchte.

Welche Vorerfahrungen?

Viele Unternehmen wünschen sich berufliche Erfahrungswerte von den Bewerbern. Wenn man vielleicht schon durch ein Praktikum oder anderweitig Erfahrungspunkte sammeln konnte, trifft man vielleicht auf die Begriffe „Erste Berufserfahrung“ oder „Einschlägige Berufserfahrung“.

Erste Berufserfahrungen

Hier hat man schon erste allgemeine Erfahrungswerte im Arbeitsalltag sammeln können. Wenn man bisher schon ein Praktikum oder Werkstudentenjob hatte, hat man schon erste Berufserfahrung gesammelt. Gerade in der Programmierung ist das hilfreich, da viele nebensächliche Tools für z.B. Kommunikation untereinander und Programme zu erlernen sind. Erste Berufserfahrungen sind meistens sehr hilfreich um überhaupt einen Fuß in die IT zu bekommen.

Leider entsteht damit ein sogenanntes Henne-Ei Problem. Denn ohne erste Berufserfahrungen kein Beruf und ohne ersten Beruf keine ersten Berufserfahrungen. Einige Unternehmen tun sich leider etwas schwer, wenn es um das investieren in Fähigkeiten von Bewerbern oder Einsteigern geht.

Einschlägige Berufserfahrung

Dies setzt voraus das man schon längere Tätigkeiten vorweisen kann und für die ausgeschriebene Stelle relevante Erfahrungen mitbringt. Am besten ist es auch, wenn man schon Zertifikate oder andere IT Scheine besitzt, die einem seine Kenntnisse oder Erfahrungen nachweisen. Hier sollte man bei den richtigen Skills weniger Probleme haben seine Fähigkeiten gut zu präsentieren.

Beispiel Stellenausschreibung und Anschreiben

Du könntest auf einer Job-Plattform z.B. auf eine Stellenausschreibung dieser Art stoßen. Auch Quereinsteiger sind eingeladen sich zu bewerben.

Stellenbeschreibung Indeed.de

Hier ein allgemein gehaltenes Musteranschreiben für IT Quereinsteiger.

Anschreiben_It-quereinsteiger

PDF File Musteranschreiben herunterladen

Hat man handfeste Skills kann und sollte man versuchen diese in einer Liste aufzuzählen. Man kann aber auch ein weiteres Dokument zum Anschreiben hinzufügen, welches eine Skilltabelle darstellt und stärken, sowie schwächen markiert. Alles das hilft den Unternehmen die IT Fähigkeiten des Bewerbers besser einzuordnen.

Fazit

Es gibt unterschiedliche Gründe in die IT einzusteigen. Wichtig ist jedoch das man sich seinem Ziel genau bewusst ist und dem neuen Unternehmen genau erklären kann warum man denn wechseln möchte. Es gelten die allgemeinen Spielregeln für Anschreiben. Allerdings ist es wichtig hervorzuheben, welche Fähigkeiten man vielleicht aus dem alten Beruf erlernt hat und im neuen Beruf umsetzen kann.

Leave a Comment